Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 Alte Taverne zum grünen Drachen
Elisania ( Gast )
Beiträge:

28.11.2001 23:13
Elisania und ihr Schal Antworten
Mit vor Stolz geschwollener Brust betritt Elisania, die Bardame, ihre Kneipe. Die wenigen Gäste, die von der Aushilfe bedient worden waren, sehen nicht auf Anhieb, was die gute Frau so glücklich macht. Nur der eine oder andere, der weiß, warum sie in den letzten Wochen Tag für Tag am Webstuhl saß, bemerkt, wie sie liebevoll ihren Schal streichelt. In der Tat, der Schal verleiht ihr eine Menge Charisma, und das ist offensichtlich nicht das einzige.

Dennoch sieht sie ein wenig wackelig auf den Beinen aus. Sie stürmt auch nicht, wie gewöhnlich, direkt hinter den Tresen, sondern setzt sich an einen Tisch und streckt genüsslich die Beine aus. Mit der linken Hand streichelt sie vorsichtig über eine Rune, die aufwändig in den Schal eingearbeitet ist.

Ein Zwerg, der an der Theke sitzt, schaut beiläufig zu ihr rüber. Plötzlich springt er auf, rennt zu ihr hin (so schnell die kurzen Beine ihn tragen)! Er kniet nieder, hält seine Hand ehrfürchtig über den Zipfel des Schals, zu ehrfürchtig um ihn tatsächlich zu berühren. "Oh, bei Brell!" flüstert er, "daß mir diese Ehre zuteil kommt, ihn tatsächlich zu sehen!" Elisania lächelt ihn an, er jedoch wird immer bleicher im Gesicht (in dem Teil, der nicht von dichtem Bart bewachsen ist). "Und Ihr habt ihn wirklich selbst hergestellt?" fragt er. "Aber natürlich, sonst könnte ich ihn doch nicht tragen. Jahrelange Ausbildung in verschiedensten Künsten war vonnöten um dies zu schaffen. Gerade gestern erst habe ich meinen Fletchingskill auf 182 gebracht, um die Rune richtig bearbeiten zu können." Mit diesen Worten schielt sie zu der Dunkelelfin Daeonya hinüber, die die Liste der Handwerker der Elder Dragons pflegt. "Aber ohne die Hilfe meiner vielen Freunde wäre es mir nie möglich gewesen, alle Zutaten zu diesem Schal zu sammeln!" Der Zwerg jedoch, Gebete zu Brell stammelnd, rennt aus der Taverne und wurde das nächste Mal erst in der fernen Stadt Thurgadin gesehen.

Toregorn ( Gast )
Beiträge:

29.11.2001 09:52
Re: Elisania und ihr Schal Antworten
nach langer Klausur in Neriak kehrt der rote Held wieder in die Taverne zurück. Noch bevor er seinen grossen Becher mit Milch bestellen kann fallen seine Augen auf die Formen der Bardame.
komisch denkte der Held irgendwie verändert.

kurz entschlossen tritt er an Eli heran *knuddelt* sie und spricht:

Meine Verehrung Eli - Du siehst so verändert aus..

Elisania nickt und reckt stolz die Schultern richtung Tore dem roten Held.


Eli .. Ähemm .. wie soll ichs sagen ... wie hast du das geschafft? ... soviel Holz hattest du noch nie vor der Hütte ... irgendwie hast du eine geschollene Brust

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz